DGZ Logo

Informationen

Die Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET) wurde im Januar des Jahres 2002 als Deutsche Gesellschaft für Endodontie e.V. gegründet mit der Zielsetzung, auf Endodontie basierte Zahnerhaltung zu forcieren und die Zusammenarbeit zwischen Ausbildungsstätten und praktisch Tätigen zu fördern und zu verbessern.

Die Endodontologie, die Lehre vom Zahninneren und den damit zusammenhängenden Strukturen, hat in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt wie kein anderes zahnmedizinisches Fachgebiet.

Zahn erhaltende Maßnahmen nehmen wieder einen respektablen Stellenwert in der Bevölkerung und in der zahnmedizinischen Wissenschaft ein, die in dem Entschluss gipfelten, mit der Gründung einer eigenständigen Gesellschaft für Endodontie denjenigen ein Forum zu bieten, deren Bestrebungen auf endodontische Zahnerhaltungsmaßnahmen ausgerichtet sind.

Wissenschaftler, Spezialisten, in eigener Praxis tätige Zahnärzte und Patienten sollen ihre endodontischen Erfahrungen und Kenntnisse zur Fortentwicklung dieses Fachgebietes ausbreiten, so dass eine zukünftige Wissenserweiterung angestrebt werden kann.

In den speziellen Themenheften informiert die DGET zu den verschiedenen Therapiemöglichkeiten der Endodontie verständlich erklärt und bebildert:

‚Informationen zur endodontischen Behandlung’,
‚Informationen zur Revisionsbehandlung’ und
‚Informationen zur endodontischen Chirurgie’


Titel_Patflyer blau   Titel_Patflyer blau   Titel Patientenflyer Endo Chirurgie


Ein Exemplar unserer Patientenbroschüren können Sie gern bestellen bei:


Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET)
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig

Tel.: 0341 - 48474 - 202
Fax: 0341 - 48474 - 290
E-mail: