Curriculum

Der Schwerpunkt liegt auf der Praxis

Die Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET) in der DGZ blickt auf zahlreiche erfolgreiche Curricula zum Thema „Wurzelkanalbehandlung“ zurück. Aufgrund der großen Nachfrage nach curriculären Fortbildungen in der Endodontie und den Erfahrungen der DGET darin, wurde die DGET gebeten, nun auch die wissenschaftliche Leitung des Endodontie Curriculums der APW zu übernehmen.

Die Kernkompetenz der DGET liegt unbestritten in der Etablierung einer hochwertigen Endodontie unter besonderer Berücksichtigung der adäquaten Umsetzung in die zahnärztliche Praxis.

Das Curriculum der DGET findet an neun Wochenenden entweder in München oder in Düsseldorf statt. Beim Curriculum der APW finden die 7 Module an den Universitätsstandorten der jeweiligen Referenten statt.

Entscheiden Sie selbst, welches Curriculum Ihnen inhaltlich und organisatorisch mehr zusagt. Bei detaillierten Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Organisatoren.

Wissenschaftliche Leitung

Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V.
Grafenberger Allee 297
40237 Düsseldorf

Tel.: 0211- 417 46 46 0
Fax: 0211- 417 46 46 9
E-Mail: sekretariat@dget.de